Sie befinden sich hier:

Gardasee

Malcesine

Sehenswerter Ort
Malcesine Skaligerburg im Zentrum

Malcesine

Die Perle des Gardasees

Pittoresk und mit viel Flair präsentiert sich Malcesine seine Besuchern. Zweifelsohne ist der kleine Ort einer der schönsten Flecken am Gardasee und zugleich auch im Mittelpunkt des Sommertourismus. Am Fuße des imposanten Monte Baldo Massivs inmitten von Olivenhainen gelegen, kann Malcesine mit einer schönen historischen Altstadt und einer prachtvollen Skaligerburg aufwarten. Enge mittelalterliche Gässchen, ein schöner Hafen mit Seepromenade und zahlreiche kleine Läden, Shops und Cafés laden zum flanieren und verweilen. Während Malcesine in der Nebensaison viel Flair hat, drängen sich die Urlauber im Sommer hier zu tausenden und quetschen sich durch die Gassen. Wer also des Ortes wegen kommt, sollte die Hauptreisezeit meiden.

Sehenswertes in Malcesine

Die Hauptsehenswürdigkeit in Malcesine und Wahrzeichen zugleich ist die mächtige Burg der Skaliger im Zentrum. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut und erhebt sich direkt im historischen Ortskern. Die Burg selbst besteht aus drei ummauerten Höfen. Im ersten Hof findet sich ein kleines Geologiemuseum und im zweiten Hof kann man eine Goethe Ausstellung besuchen. Der Dichter besuchte Malcesine und die Gardasee Region im Jahr 1786. Der dritte Hof ist geprägt vom mächtigen Bergfried und dem Palast der Skaliger. Hier befindet sich auch ein Museum dass die irrsinnige Aktion der Venezianer schildert, als sie im Kampf gegen die Visconti aus Mailand eine ganze Flotte auf dem Landweg über die Berge nach Torbole transportierten.

Ebenfalls sehr sehenswert in Malcesine ist der Palazzo dei Capitani – der Palast der Seekapitäne. Er befindet sich zwischen Hafen und Burg und diente den venezianischen Stadthaltern als Residenz. Die gesamte Architektur des Palastes sowie die Fresken im Inneren lohnen den Besuch.

 
<- ->


Zugangsdaten vergessen?
Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Melden Sie sich hier kostenlos an!

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein!


Du bist im Moment nicht angemeldet!

Bitte klicke zuerst rechts oben auf den „Anmelden“ Button und log dich mit deinen ZAINOO Zugangsdaten ein.

Du bist noch kein registrierter ZAINOO User? Dann werde kostenlos Mitglied in unserer Reisecommunity und genieße zahlreiche Vorteile wie:

  • Touren abspeichern und bearbeiten
  • Sehenswürdigkeiten bewerten
  • Tipps & Kommentare abgeben
Hier geht’s zur Registrierung
Zainoo Italien

Wie Plane ich Meine Tour?

1
Reiseziel/Sehenswürdigkeiten auswählen

Über die Karte, Suche oder Navigation das gewünschte Reiseziel / Sehenswürdigkeit auswählen und auf „zu Tour hinzufügen“ klicken!

Meine Tour

2
Route finalisieren

Meine Tour

Unter „Meine Tour“ nun noch die Sehenswürdigkeiten per Drag & Drop in die richtige Reihenfolge positionieren, eventuelle Zusatzinformationen auswählen, Route ansehen und schon geht’s los!

3
Persönliche Reiseroute mitnehmen

Route fertig – was jetzt? Einfach ausdrucken, downloaden, per Mail senden oder als e-book aufs Handy laden und schon ist man für die nächste Reise gerüstet.

!
TIPP

Registrierte ZAINOO-User können ihre Reiserouten abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt beliebig erweitern oder wieder verwenden.

Jetzt registrieren!

Zainoo ist und bleibt kostenlos.

Meine Tour

Es wurden noch keine persönlichen Reiseziele und Sehenswürdigkeiten zur Tour hinzugefügt!

Keine Ahnung wie es geht? Eine genaue Anleitung zur individuellen Reisplanung gibt’s unter dem Punkt „Eine Tour planen“.

Malcesine
Reiseziel/Sehenswürdigkeit wurde zur Tour hinzugefügt!